Ich gebe dem Moment Dauer.

-Manuel Alvarez Bravo-

 

 

 

Fotografie mit Spaß

Mein Name ist Mike (manche kennen mich vielleicht als Border-Bande Mike) und ich lebe mit meiner Frau Sandra und der Border-Bande in der Nähe von Stockerau.

 

Fotos zu schießen macht mir einfach Spaß.

Da trifft man meist nette Leute, tolle Tiere und es passieren immer wieder die lustigsten Dinge die man auf Bild festhalten kann 

Daher bin ich fast immer mit meiner Kamera unterwegs und werde immer häufiger gefragt, ob ich nicht auch Fotos "auf Bestellung" machen würde.

Und weil neben meinen Hunden, das Fotografieren zu meinen größten Hobbies zählt, habe ich mich entschlossen dieses Hobby zukünftig mit anderen zu teilen und die Border-Bande Pixel Party ins Leben gerufen. 

Da es aber ein Hobby bleiben soll, habe ich mir mein eigenes Konzept überlegt.

 

Ich bin KEIN Profi Fotograf, also wer gerne Profi-Bilder für sich haben möchte, muss nach wie vor Profi-Fotografen mit Profi-Ausrüstung aufsuchen.

Ich versuche mit meinen Mitteln einfach Bilder zu machen die mir und wenn ich Glück habe, auch anderen gefallen und an denen alle Beteiligten Freude haben-----eine Pixel Party also. 

Darum wird es hier auch keine "Preisliste" für Shootings, Bildbearbeitung und eine vorgegebene Anzahl von "fertigen" Bildern geben!

Auch wird es hier keine "3 Fotos in 30min Shootings" geben. Eine Party braucht Zeit, manchmal mehr manchmal weniger, aber zumindest so lange wie alle Spaß an der Sache haben.

 

Sollte wer Interesse haben, wird sich bestimmt eine für alle zufriedenstellende Übereinkunft finden lassen...

 

Was es aber immer wieder geben wird, ist eine Pixel Party für den guten Zweck!

Da werden dann Shootings gegen freiwillige Spenden angeboten, die dann allesamt einem guten Zweck zu Gute kommen den ich unterstützen möchte! 

Näheres dazu werdet ihr immer wieder unter Spezial-Projekte finden.

 

Also wer Lust auf seine eigene Pixel Party hat der meldet sich einfach bei mir!

(ich behalte mir vor, Pixel Party Anfragen ohne Angaben von Gründen abzulehnen)